Freude am Leben

Fortbildung heißt permanente Qualitätssicherung

Regelmäßige Fortbildung heißt für das Klinikum Fünfseenland Qualitätssicherung von Wissen, internen Abläufen und der gesamten Organisationsstruktur. Damit verbunden immer auch die Gewährleistung, höchster diagnostischer, therapeutischer und sozialkompetenter Leistungen gegenüber unseren Patientinnen und Patienten.

Alle Veranstaltungen sind von der Bayerischen Landesärztekammer zertifiziert. Der hohe Qualitätsanspruch unseres Klinikums dokumentiert sich auch darin, dass das Klinikum Fünfseenland Gauting akademische Lehreinrichtung der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Klinikums Rechts der Isar Technische Universität München ist.

Aufgrund von Kooperationen besteht seit 2013 auch die Möglichkeit, das neurologische Komplementärjahr und damit die gesamte Facharztausbildung in unserer Klinik zu absolvieren. Verantwortlich für die Organisation von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen ist Frau Dr. Beate Mielach-Abt, leitende Oberärztin und stellvertretende Chefärztin.

Der Chefarzt verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung nach den Weiterbildungsordnungen vom 01.10.1993 und vom 24.4.2004 sowie den Revisionen der Folgejahre der WB-Ordnung vom 24.4.2004 der Bayerischen Landesärztekammer.

 

Hinweis: Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit und einfacheren Umsetzung wird bei Personenbezeichnungen nur die grammatikalisch männliche Form verwendet. Gemeint sind aber immer Menschen jeder geschlechtlichen Identität. Wir leben Vielfalt und schaffen damit ein Umfeld, das die Individualität jedes Menschen voll und ganz berücksichtigt und zu mehr Lebensqualität bei unseren Patienten führt.

Anmeldung